Bad Königer Klassikerfestival 2015

Bad Königer Klassikerfestival 2015, 18. Auflage – 25 Jahre, am 11.07. und 12.07.2015

 

Frogeye Geschichte - Mein Austin Healey MK I - Frosch

Frosch im Rallye-Einsatz 11./12.07.2015 Bad Königer Klassikerfestival

 

 

Bad Königer Klassikerfestival 2015

Unser Roadster – Austin Healey Sprite MK I Frogeye

 

 

no images were found

 

 

Bad Königer Klassikerfestival 2015

Auszug Starterliste Bad Königer Klassikerfestival 2015 mit teilweiser Streckenübersicht

 

 

Zum ersten Mal haben wir an der Oldtimer-Rallye Bad Königer Klassikerfestival 2015 teilgenommen. Wir hatten wunderschönes, sonniges bis heißes Wetter ohne Regen an den beiden Wochenendtagen und kamen ganz schön ins Schwitzen! Die Samstagsveranstaltung fand als Nibelungen Klassik und Historic statt. Sonntag fand die Rallye unter dem Motto „Britisch – Italienische Klassikerausfahrt“ statt. Beide Rallye-Tage waren als Orientierungsfahrten mit Sonderprüfungen ausgelegt. 4 Sonderprüfungen waren auf Zeit ausgelegt. Die beiden Roadbooks boten keine unlösbaren Probleme. Der Veranstalter hatte an beiden Tagen schöne, kurvenreiche Nebenstrecken im Odenwald ausgesucht. Dank an dieser Stelle an Herrn Hahn und die weiteren Organisatoren. Das Kurparkgelände war voller Oldtimer, Traktoren und interessierten Besuchern. Es war ein richtiges Festival. Durch die Größe der Veranstaltung war die Organisation für die Rallyefahrer ein wenig zeitverzögert und improvisiert oder auch relaxed.

Zitat Echo online 13.07.2015: „Das „spektakulärste Klassikerfestival bislang“ haben Aussteller und Besucher gefeiert, waren sich Veranstalter Alexander Hahn und Bad Königs Bürgermeister Uwe Veith am Rand der Oldtimerschau einig, die im Jubiläum des 25. Jahres seit ihrer Gründung steht. Raritäten und besondere Schaustücke ließen das Herz der Betrachter höherschlagen und sorgten für reichlich Zulauf. Bis zu 3000 Oldtimer und rund 500 alte Schlepper und Traktoren, schätzt Hahn, nahmen am Festival teil. Für die Odenwald-Ausfahrten hatten sich am Samstag wie am Sonntag je rund 120 Teilnehmer angemeldet. Die Fahrten, „Nibelungen Klassik und Historik“ am Samstag sowie „Britisch-Italienische Klassikerausfahrt am Sonntag“, umfassten jeweils mehrere Stationen; am Samstag galt es zudem, knifflige Sonderprüfungen zu bestehen.“

 

Hier nun endlich Oldtimer Bilder:

 

1. Tag Nibelung „Klassik & Historic“, 

Samstag 11.07.2015 Bad Königer Klassikerfestival

 

 

Frogeye Geschichte - Mein Austin Healey MK I - Frosch

2 Engländer together – AH MKI Sprite 1960 und MG PA Midget 1934

 

 

 

 

Bad Königer Klassikerfestival 2015

Opel Italsuisse Kadett A Frua Spider, Baujahr 1964

 

 

2. Tag „Britisch-Italienische Klassikerausfahrt“,

Sonntag 11.07.2015 Bad Königer Klassikerfestival

 

 

Bad Königer Klassikerfestival 2015

Offene Zweisitzer unter sich

 

 

no images were found

 

 

Bad Königer Klassikerfestival 2015

Bugatti 35 B, Baujahr 1929

 

 

 

Und hier die Landmaschinen Fraktion Bilder:

 

 

Bad Königer Klassikerfestival 2015

„Eicher-Rad“ in Aktion

 

 

no images were found

 

 

Bad Königer Klassikerfestival 2015

Alles Porsche – Porsche Traktor 133

 

 

Bad Königer Klassikerfestival 2015

Ja, wir hatten an diesem Wochenende unseren Spaß!

 

 


 

Links:

Bad Königer Klassikerfestival – homepage

Bad Königer Klassikerfestival – facebook

Fritz Uhligs Oldtimer-Webseite – Bilder Oldtimerveranstaltungen

WS-Fotos Oldtimer – Wunderschöne Oldtimer-Bilder

 


Jahrgang 1954. Oldtimer, Oldtimer Rallye Sport, Oldtimer Motorräder, Oldtimer Ausflüge. Bastler-Umbauer-Sammler-Spieler. Märklin Bahn 00/H0, Wiking, Faller, Preiser, Kibri, Vollmer, Eheim, Trix, Fleischmann, altes u. elektromechanisches Zubehör, Revell, Elastolin, ...

2 Kommentare

  1. Hallo Herr Hahn,
    Danke für den wohlwollenden Kommentar. Uns hat die Teilnahme wirklich viel Spaß gebracht und sind sicherlich nächstes Mal wieder dabei! „Auf den Kochkäse in einem schönen Odenwälder Biergarten“ können wir gerne zurückkommen.

    Oldtimer Grüße

    Wolfgang Renschler

  2. Hallo Herr Renschler,
    vielen Dank für die schönen Bilder. Es freut uns, dass es Ihnen bei uns gefallen hat und Sie so viele Bilder eingestellt haben. Für mich ist es immer wieder überraschend Fahrzeuge zu sehen, die mir vor Ort gar nicht aufgefallen sind.
    Mit dem Ausdruck „Orientierungsfahrt“ haben sie unsere „Kaffeefahrt“ mit Wertungsprüfungen vielleicht etwas zu hoch angesiedelt. Außer der versteckten „DK“ am Sonntag war sicherlich nicht viel zu finden. Schwieriger „dürfen“ wir nicht, sonst brechen uns die Vorkriegsfahrzeuge weg, die wir gerne im Starterfeld sehen.
    Wie freuen uns Sie wieder auf einer der Odenwaldtouren zu treffen, gerne auch mal nur auf einen Kochkäse in einem schönen Biergarten.
    Rostige Grüße
    Alexander Hahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.